Flickr YouTube Facebook

Pannonhalma

Pannonhalma, die am Fuβe der Benedektinerabtei aufgebaute Stadt mit ihren 3.800 Einwohnern führt ihre Geschichte in die Römerzeit zurück.

Die landerobernden Ungarn fanden auf diesem Gebiet die das Christentum kennenden awarischen, slawischen und bayrischen Kolonisten.
Am Ende der 1980er Jahre rief die ungarische Weinbauerngesellschaft das Weinbaugebiet 'Pannonhalma-Sokoróalja" ins Leben, dessen Zentrum Pannonhalma ist. Es folgte ein Profilwechsel in der Region und neben der Weinkultur widmete man sich nun verstärkt dem Tourismus.
Pannonhalma wird jährlich von 100-150 Tausend Touristen besucht. Im Jahre 1996 feierte die Abtei das tausendjährige Jubiläum ihrer Stiftung.
Im September 1996 besuchte der Pabst Johann Paul II die Stadt und im Dezember wurden die Benedektiner-Erzabtei von Pannonhalma und ihre unmittelbare Umgebung zum UNESCO Welterbe deklariert.
Die herrlichen Eichen- und Zerreichenwälder, rund um Pannonhalma bieten Ausflüglern und Radfahrern unvergessliche Erlebnisse.

Kontakt

Tourinform Pannonhalma
Petőfi u. 25
9090 Pannonhalma
Tel.: +36 (0)96 471-733
E-Mail: pannonhalma@tourinform.hu
Web: http://www.bences.hu