Flickr YouTube Facebook

Marktgemeinde Persenbeug Gottsdorf

Der am Übergang vom Strudengau zum Nibelungengau gelegene Markt Persenbeug – Gottsdorf wird vom Wahrzeichen des Ortes, dem malerischen, weithin sichtbaren Schloss Persenbeug überragt. Der Name des Ortes bedeutet "Bösen Beuge" und leitet sich von den gefährlichen Felsen und Wasserwirbeln im Strudengau ab.
Persenbeug ist die Geburtsstätte des letzten österreichischen Kaisers! Weithin sichtbar überragt das Schloß Persenbeug den Ort. Hier wurde der letzte österreichische Kaiser - Karl I. - geboren.

Kontakt

Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf
Rathausplatz 1
3680 Persenbeug-Gottsdorf
Tel.: +43 (0)7412 52206
E-Mail: gemeinde@persenbeug-gottsdorf.at
Web: http://www.persenbeug-gottsdorf.gv.at