Flickr YouTube Facebook

Vác

Am linken Ufer der Donau können sie ein wahres barockes Schmuckkästchen finden, Vác. Die Gebäude der Stadt, die kleinen Gassen, die märchenhafte Donaupromenade begeistern die Besucher. Man kann mit dem Ausflugsschiff, mit dem Fahrrad, dem Zug, dem Bus, oder auch mit dem Auto in die Stadt gelangen.

Die barocke Stimmung wird auf dem Platz des 15. März (Március 15.tér) richtig fühlbar, wo die bunten Paläste durch Springbrunnen und den 300 Lieder spielenden Glockenpavillon noch imposanter gemacht werden. Ein paar Minuten Fußweg und Sie gelangen zu dem einzigen, intakt gebliebenen Triumphbogen, der zu Ehren des Besuchs von Maria Theresa errichtet wurde. Zu diesem Anlass wird jedes Jahr am letzten Juliwochenende ein Barockfestival ausgerichtet, das den Besuchern zahlreiche kulturelle Erlebnisse bietet. Nicht umsonst erhielt die Stadt den Titel Ungarische Stadt der Kultur, schließlich verspricht der Theatersaal des Madách Kulturzentrums zu jeder Jahreszeit ein tolles Programm. Die lokalen Galerien locken die Interessierten mit saisonalen Ausstellungen.

Kontakt

Tourinform Vác
Március 15 tér 17.
2600 Vác
Tel.: +36 (0)27 316-160
E-Mail: vac@tourinform.hu
Web: http://www.tourinformvac.hu