Donauregion -
Reiseplanung:

Entdecken Sie die Donau - Straße der Kaiser und Könige

In der internationalen Arbeitsgemeinschaft „Die Donau-Straße der Kaiser und Könige“ engagieren sich 10 Tourismusorganisationen und Schifffahrtsunternehmen für das gemeinsame europäische Erbe und lassen die Reisenden von heute die Spuren u. a. von Marc Aurel, Friedrich Barbarossa oder den Habsburgern entdecken.

Urbane Aussichtspunkte entlang der Donau.

Es ist ein weltweites Phänomen, dass Besucher einer fremden Stadt geradezu von Aussichtspunkten angezogen werden. Der Wunsch dahinter ist oft, sich einen Überblick über die fremde Stadt zu verschaffen und Orientierung zu finden.

Details

Grenzenlos Musik genießen entlang der Donau

Entlang der Donau lassen sich viele Wirkstätten bedeutender Komponisten finden. Die bekannteste Komposition, die sich mit dem Fluss selbst auseinandersetzt, ist der Donauwalzer von Johann Strauss. Das Musikstück war namensstiftend für zahlreiche Hotels und Restaurants entlang des Flusslaufs und ist mittlerweile weltbekannt.

Details

Imperiales Oberösterreich - Die Römer an Enns und Donau

Auch in Oberösterreich begannen die Römer vor rund 1.800 Jahren das Fundament für unsere moderne Gesellschaft zu legen – mit faszinierendem Gestaltungs- und Verwaltungsgeschick.

Details

Die Donauregionen

Fürstliche Reisen von Regensburg über Linz und Wien nach Budapest

Entlang der Donau verbindet die Straße der Kaiser und Könige vom mittelalterlichen Regensburg über Passau, Linz, Wien und Bratislava bis zur Metropole Budapest Kulturstädte, geschichtliche Schätze und Landschaften von Weltgeltung. Hier wurde die Geschichte Mitteleuropas geschrieben und ist bis heute überaus lebendig geblieben.  Von der Römerzeit an sind hier gekrönte Häupter mit herrschaftlichem Gefolge auf und an der Donau unterwegs gewesen und haben den alten Reiseweg damit im Lauf der Jahrhunderte zur „Straße der Kaiser und Könige“ gemacht, der bis heute an ihrer Attraktivität nichts eingebüßt hat.

Erfolgreiche Partnerschaften für Ihr Reiseerlebnis