Geschichten zur Straße der Kaiser und Könige

Die Straße der Kaiser und Könige - Geschichte zur Geschichte

Geschichten zur Geschichte lesen Sie auf den folgenden Seiten. Interessante Details, die Ihre Reise an der Donau – der Straße der Kaiser und Könige – bereichern und unvergesslich machen. Das Wissen über die Vergangenheit lässt uns die Gegenwart intensiver erleben und uns bereichert, durch die Eindrücke für unser Leben in die Zukunft weiterziehen. Veranstaltungshighlights erwarten Sie hier ebenso wie kulinarische Highlights und Kuriositäten.  In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Lesen, Entdecken, und später dann beim Reisen und Erleben, Verkosten und Genießen!

Das Kloster als Tourismus Magnet

Eine Eintrittsgebühr in der Wachau verlangen, dem UNESCO Weltkulturerbe zwischen Melk und Krems? Eine Eintrittsgebühr, damit man durch das Flusstal reisen darf, die Weinterrassen besehen, beim Heurigen einkehren und eine Bootspartie machen, die Burgen und Klöster besichtigen?

Details

Festivalherbst in der Donauregion Okt. bis Nov. 2019

Der Herbst lädt ein die Donaustädte mit ihrem vielfältigen Kulturprogramm zu entdecken. Ob Kunstfestival, Musikfestival oder Theater- und Kabarettvorstellungen, entlang der Donau erwartet auf euch ein buntes Programm. Königlich und kaiserlich zu reisen heißt auch, sich etwas zu gönnen, sich die besten Plätze bei einem Theater oder Festivalbesuch zu gönnen.

Details

News von den Alten Römern am Donau Limes

Entlang der Straße der Kaiser und Könige gab es zur Zeit der Römer Legionslager, Kastelle, Wachtürme, Siedlungen und sogar ein paar echte Großstädte. Wie war das Leben damals bei den Römern in unseren Breiten zwischen Regensburg und Budapest? So viel anders als heute?

Details

Klöster entlang der Donau

Unsere heutige Zeit beeinflusst längst das Leben auch hinter den Klostermauern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Klöster sich im Internet präsentieren, einen Blog betreiben, auf den Sozialen Medien mitreden und ihre Pforten für jedermann, aber auch fast immer schon für „jedefrau“ öffnen.

Details

Die Schlösser der Thronfolger entlang der Donau

Eine Schlösser-Tour von Artstetten nach Eckartsau über Orth mit Erzherzog Franz Ferdinand und dem letzten Kaiser Karl. Wäre Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand nicht im Juni 1914 in Sarajevo einem Attentat zum Opfer gefallen, hätte die österreich-ungarischen Monarchie vielleicht eine andere Richtung genommen.

Details

Festivalsommer in der Donauregion im August 2019

Das Angebot an Festivals im Sommer in der Donauregion von Regensburg bis Budapest ist bunt. Ob Kunst, Kulinarik oder Musik Festival, es ist für jeden etwas dabei. Wir zeigen euch die Festival Highlights im August entlang der Donau und laden euch zu einer Festivalreise entlang der Straße der Kaiser und Könige ein.

Details

Festivalsommer in der Donauregion im Juli 2019

Ob Kunstfestival, musikalische Festivals oder Theater und Kabarettaufführungen. Die Donauregion von Regensburg bis Budapest bietet das ganze Jahr über ein vielfältiges, abwechselndes Programm und lässt sich individuell bereisen.  Eine Vielzahl an Festivals und kulturelle Veranstaltungen laden in die Donauregion ein.

Details

Burgjubiläum – 800 Jahre Veste Oberhaus

Anlässlich unserer Burgentour möchten wir Euch die drittgrößte Burganlage in Europa, die Veste Oberhaus vorstellen, die heuer ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Seit 800 Jahren thront die Veste Oberhaus hoch über der Stadt Passau und bietet einen grandiosen Blick auf die Donau.

Details

Fünf exquisite Schlösser und Burgen entlang der Donau

Schloss an Schloss, Burg an Burg: Wie Perlen an einer Schnur reihen sich diese historischen Gebäude entlang der Donau aneinander. Viele von ihnen beherbergten gekrönte Häupter, die sich als Baumeister betätigten.

Details

Anmeldung zum Newsletter

Keinen Beitrag mehr verpassen!
Melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an.