Bach an der Donau

Bach an der Donau - Bayerns kleinstes Weinbaugebiet mit Baierweinmuseum

Östlich von Regensburg an der Donau, in Bach a.d. Donau gelegen, dokumentiert das Museum 1800 Jahre Weinbautradition zwischen Regensburg und Wörth an der Donau. Es ist das kleinste Weinbaugebiet Bayerns entlang der Donau mit einer Anbaufläche von ca. 4 ha und derzeit rund 20 Winzern.

Das kleine Spezialmuseum befindet sich ein einem kleinen Presshaus aus dem 14. Jahrhundert. Hier ist dokumentiert, wie der Wienbau in Altbayern von der Römerzeit bis heute vonstatten ging. Ein Weinlehrpfad mi den wichtigsten Weiß- und Rotweinsorten der Region, auf Informationstafeln erfährt man viel zum Weinbau und zur Weinbereitung.

Baierweinernte 2008 Landkreis Regensburg Fotograf Susanne Kammerer
Kontakt

Förderverein Baierweinmuseum e.V.
Am Hochbehälter 1c
93059 Regensburg
baierweinmuseum@t-online.de