Asambasilika St. Margaretha - Osterhofen

Asambasilika St. Margaretha - Osterhofen

Das altehrwürdige Kloster, zwischen 1004 und 1007 gegründet, brannte 1701 nahezu vollständig ab. Folge des Unglücks war der barocke Neubau von Kloster und Kirche als Gemeinschaftswerk führender Künstler der Zeit. Allen voran Johann Michael Fischer und die Gebrüder Asam. Um dem Rang der Abtei zu entsprechen, errichtet Fischer die beeindruckend große und lichte, klar proportionierte einschiffige Kirche mit Emporen. Das Langhaus ist überfangen vom Deckenfresko der Gebrüder Asam mit Szenen aus dem Leben des Ordensgründers; den Chorraum beherrscht eine illusionistisch gemalte Kuppel – hier begegnet man der Scheinarchitektur als beliebtem Kunstgriff des Barock. Die prächtige Stuckdekoration rundet den harmonisch-überschwänglichen Raumeindruck ab.

Asambasilika Altenmarkt Osterhofen Landkreis Deggendorf
Kontakt

Kath. Pfarramt Altenmarkt
Hauptstr. 54
94486 Osterhofen – Altenmarkt
Telefon +49 9932 659
pfarramt.altenmarkt@bistum-passau.de