Flickr YouTube Facebook

Niederalteich

Niederalteich blickt auf eine lange, geschichtliche Tradition zurück. Die weitläufigen Klosteranlagen prägen den Charakter und das Ortsbild unseres Dorfes.
Eingebettet in eine reizvolle Landschaft umgeben von Altwassern, Auwälder und Vogelschutzgebieten liegt Niederalteich am Fuß des Bayerischen Waldes. Die beschaulichen Donauufer und der fließende Strom, Rad- und Wanderwege laden zum Verweilen und zur Erholung ein.

Die Benediktinerabtei, sowie das Ursulinenkloster bilden ein geistliches und geistiges Zentrum der Region. Sie bieten Möglichkeiten religiöser Einkehr. Die Landvolkshochschule St. Gunther, das St. Gotthard-Gymnasium und das Ökumenische Institut sind weitere Bildungseinrichtungen von überregionaler Bedeutung. Die Dorferneuerung in den achtziger Jahren, schuf eine moderne Infrastruktur in unserem Ort und bewahrte die historische Bausubstanz. Die Donaufähre 'Altaha' gibt Ihnen die Möglichkeit auf kurzem Weg das andere Donauufer in Richtung Osterhofen zu erreichen, wo an der Isarmündung eines der bedeutsamsten Naturschutzgebiete Bayerns liegt.
Sehenswertes:
Das Gerhad Neumann Museum: Darstellung der Entwicklung des Deutschen und Europäischen Flugzeugbaus. Das Museum zeigt Ausstellungsstücke ab 1960 bis zur Gegenwart, vom Starfighter bis zum Eurofighter. Zudem würdigt dieses Museum Gerhard Neumann, einen genialen Ingenieur und Erfinder,der die Luftfahrt weit voranbrachte.
Er konstruierte 1952 das erste Starfighter-Triebwerk drüben in USA für den Triebwerkskonzern General Electrics, und sorgte später, als Chef dieser Firma (32000 Mitarbeiter) für die Entwicklung der heute modernen Turbofan-Triebwerke großer Verkehrsflugzeuge.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Niederalteich
Guntherweg 3
94557 Niederalteich
Tel.: +49 (0)9901 9353
E-Mail: Gemeinde@niederalteich.de
Web: http://www.niederalteich.de